Im gemeinsamen Antrag der CDU-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen soll der Gemeindevorstand beauftragt werden, den neuen Kindergarten in Oppershofen als Vorbild für nachhaltiges Bauen umzusetzen. Bei der Planung und finanziellen Förderung sollen die zusätzlichen Möglichkeiten durch den Beitritt Rockenbergs zum Bündnis „Hessen aktiv: Die Klimakommune“ genutzt werden.

 

Gemeinsamer Antrag der CDU-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen.

Die CDU-Fraktion und die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen beantragen, die Gemeindevertretung möge beschließen:

Der Gemeindevorstand wird beauftragt,

zu prüfen, inwiefern der Neubau der Kita Oppershofen als Vorbild für Nachhaltiges Bauen in der Gemeinde Rockenberg umgesetzt werden kann. In der Anlage sind einige Punkte aufgeführt, wie ein entsprechendes Bauvorhaben aussehen kann.

Begründung:

Die Gemeindevertretung hat den Beitritt der Gemeinde Rockenberg zum Bündnis "Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen" beschlossen. Im Rahmen dieses Beschlusses bietet sich der Neubau der Kita- Oppershofen als „Vorbild für Nachhaltiges Bauen“ an. Eine weitere Begründung erfolgt mündlich.